Mainz persönlich: Peter Jackob. Krimiautor.

Im Schatten des Doms geboren, wuchs Peter Jackob auf den Plätzen und Gassen rund um den Markt auf und kennt die Altstadt wie seine Westentasche. Er lebte 15 Jahre in Florenz und kehrte schließlich aus Liebe zu Mainz zurück. Der Schriftsteller hat 2009 den Altstadtkommissar »Schack Bekker« ins Leben gerufen, von dem es mittlerweile zehn Bände gibt. Seit 2017 ergänzt er die Fälle mit Krimitouren, seit Mai 2023 ist er mit »Liebe, Mord und Mainzgefühl: die Altstadt im Visier« Teil des Best-of-Mainz-Teams.

Weiterlesen

Mainz persönlich: Hans Peter Schmitt. Der Wein-Schmitt.

Willkommen zu unserem Interview mit dem Mainzer Weinhändler Hans Peter Schmitt, genannt »Der Wein-Schmitt«. Er ist nicht nur für hochwertige Weine bekannt ist, sondern pflegt auch eine enge Zusammenarbeit mit uns von Best of Mainz bei Stadtführungen & Events zum Thema Wein! Erfahrt mehr über die Leidenschaft von Hans Peter Schmitt und außerdem, wie die Kombination aus herausragenden Weinen und exklusiven Stadtführungen zu einem unvergesslichen Erlebnis für Weinliebhaber wird. Weiterlesen

Mainz Persönlich: Frank Schmidt. Pilot.

Seit über 86 Jahren (seit 1937) gibt es den Flugplatz in Mainz-Finthen. Und doch ist er für die meisten Mainzer eher unbekanntes Terrain. Auf unserer neuesten Tour in Kooperation mit dem Mainzer Piloten Frank Schmidt, aktiv im Luftfahrtverein Mainz und Mitglied im  Beirat der Flugplatz Mainz Betriebsgesellschaft, nehmen wir Sie mit zu einer Reise in die Vergangenheit, Gegenwart – und hinter die Kulissen. Was ihn am Fliegen so fasziniert und warum der Flugplatz in Mainz-Finthen quasi sein zweites Zuhause ist, das verrät Frank Schmidt im Mainz Persönlich-Interview vor Ort.
Weiterlesen

Auf den Spuren von Magenza – SchUM-Stadt & UNESCO Welterbe

Mazel Tov! Wir sind jüdisches Welterbe! Am 27. Juli 2021 wurde der Alte Jüdische Friedhof der SchUM-Stadt Mainz Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Die jüdische Geschichte hat hier wenige Spuren hinterlassen. Aber es gibt sie, besondere Orte und Plätze, die an jüdisches Leben in Mainz erinnern! In diesem Blog-Beitrag findet ihr Anregungen und Tipps für euren Besuch von weiteren bedeutenden Stätten jüdischer Kultur in Mainz ! Weiterlesen

Mainz Persönlich: Johannes Musseleck. Musiker.

Johannes ist das große B. Und zwar das B an der Trommel in der Mitte der H-U-M-B-A-S, der Band also, die 2007 von Thomas Neger gegründet und seitdem aus der Mainzer Fastnacht nicht wegzudenken ist. Auch im Alltag hat Johannes sich der Musik verschrieben. Er ist Gründer der Musikschule Home Music Teachers. Und gibt  seine Fingerfertigkeit als leidenschaftlicher Drummer auch selbst an seine Schüler weiter. Wir haben ihn mit Mischling Snoopy mitten in der City getroffen. Weiterlesen