PopUp-Galerie

Die »Wein & More« PopUP-GALERIE. Wir von Best of Mainz bieten Künstlern Raum und Atmosphäre und verbinden dabei den Wein und die Kunst. Wir freuen uns über auf die zweite Pop-up-Ausstellung mit Kunst des Mainzers Markus Haub zu präsentieren.

Im „Wein & More | Kirschgarten29“, der Weinevent-Location von Best of Mainz im Herzen der Mainzer Altstadt, werden unter dem Titel „Mainz“ ausgewählte Kunstwerke zum Thema Mainz aus dem aktuellen Schaffen des Künstlers Markus Haub gezeigt.

April
Freitag, 26. ApriL 2024
Vernissage „Mainz“ im Wein & More | Kirschgarten29

Beginn: 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Wein & More | Kirschgarten 29, 55116 Mainz
Einführung: Stefanie Jung und Markus Haub
Der Künstler wird anwesend sein.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

archiv

Ausstellung „People“ von Ed Baga, in Kooperation mit Emde Gallery bis Ende Februar

Dezember
Sonntag, 10. Dezember 2023

Vernissage „People“ im Wein & More | Kirschgarten29

Veranstalter: Best of Mainz in Kooperation mit Emde Gallery
Beginn: 15.30 Uhr
Veranstaltungsort: Wein & More | Kirschgarten 29, 55116 Mainz
Einführung: Dr. Annette Emde
Der Künstler wird anwesend sein.

Ausstellungsdauer: 10. Dezember 2023 bis 29. Februar 2024
Die Ausstellung ist geöffnet an den Adventssamstagen: 16.12. & 23.12.23, jeweils von 10-18 Uhr, sowie im Rahmen der Best of Main-Events.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Ed Baga – People

Stefanie Jung von »Best of Mainz« freut sich sehr in Kooperation mit Dr. Annette Emde von »Emde Gallery«  die  erste Pop-up-Ausstellung mit Malereien des Künstlers Ed Baga zu präsentieren. Im „Wein & More | Kirschgarten29“, der neuen Weinevent-Location von Best of Mainz im Herzen der Mainzer Altstadt, werden unter dem Titel „People“ ausgewählte Malereien aus dem aktuellen Schaffen des Künstlers Ed Baga gezeigt.

Ed Bagas Malereien basieren auf Fotovorlagen, die aus seinem privaten Archiv sowie aus Filmen und Zeitschriften stammen. Mit aufklärerischem Witz und einem Gespür für die „kleinen“ Dinge des Alltags, halten seine Malereien vertraute, aus dem Leben gegriffene Situationen fest, meist Menschen, die sozial interagieren: Menschen am Strand, am Handy oder beim Lesen, Rudern, Tanzen oder Musikhören.

Es sind gängige Motive und Sujets, die Einblicke in das Leben und den Alltag unserer heutigen Zeit geben und damit verbundene Stimmungen und Eindrücke auf die Leinwand transformieren. Seine Bilder erzählen Geschichten, die dem Betrachter gleichzeitig genug Raum lassen für eigene Interpretationen.

Dabei setzt er eine spezifische Maltechnik ein, die sich durch einen gestisch-pastosen Farbauftrag und knallige Farben auszeichnet, ausgeführt mit schnellem, aber exaktem Strich. Dank grober Malflächen, Tropfnasen und leichter Verzerrung der Körperpartien und Gesichtszüge verlieren die fotografischen Vorlagen und die auf ihnen abgebildeten Menschen darin ihre Unschuld und erhalten auf den Gemälden etwas Stereotypes und oftmals Entlarvendes.

Ed Baga, 1967 in Innsbruck geboren, studierte zunächst Grafikdesign in Wiesbaden (1989-95) sowie Image Making und Fotografie an der UTS Sydney (1992-93), anschließend Bildende Kunst an der Kunsthochschule Mainz bei Prof. Klaus Vogelsang (1997-99). Seit 1995 ist er als freier Künstler und Illustrator tätig. Seine Werke wurden bereits in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen präsentiert. Er lebt und arbeitet in Oestrich-Winkel und Wiesbaden.

Die Eröffnung findet am Sonntag, den 10. Dezember von 15:30 bis 19 Uhr mit Glühwein im Kirschgarten 29 statt. Der Künstler wird anwesend sein.