Best of Mainz

Mainz persönlich: Manuel Kubitza. Goûte-Macher.

Dampfende Kochtöpfe, interessante Gespräche und ganz viel MAINZ: Das sind nur einige der erlesenen Zutaten für die “goûte! Das Genuss- Festival” am 23. und 24. März 2019 . Nach der erfolgreichen Outdoor-Premiere im Sommer 2017, findet das Genussfestival als Plattform für Macher und Genießer im März im funkelnagelneuen KUZ  statt. Über dieIdee dahinter, habe ich mit Manuel Kubitza gesprochen. Weiterlesen

11 Tipps für den Valentinstag in Mainz 2019

Am 14. Februar dreht sich ausnahmsweise  mal nicht nur in Paris alles um die Liebe, sondern auch in Mainz. Dann ist nämlich Valentinstag – der Tag der Verliebten. Geschenke, Blumen, Küsse – all das gehört dazu. Und deswegen habe ich euch als Update für 2019 ein paar  Tipps für ein abwechslungsreiches Valentinstag-Date in unserer schönen Stadt zusammen gestellt.
Weiterlesen

Kreppel Rezept Foto © Stefanie Jung || Best-of-Mainz.com

Es ist Kreppelzeit in Meenz – das Original-Rezept

Echte Meenzer Kreppel bilden die solide Grundlage für die närrische Zeit. Spätestens seit Weihnachten liegen sie in nahezu jeder Bäckerei und die Varianten scheinen Jahr für Jahr zuzunehmen. In unserer Familie mag man die in heißem Fett ausgebackene Hefe-Köstlichkeit allerdings ganz «klassisch». Will heißen: Entweder mit rote Konfitüre gefüllt oder «nackisch», also ohne Füllung. Weiterlesen

Botanischer Garten Tropenhaus Stefanie Jung Best of Mainz

Was, wenn´s regnet in Mainz…? 11 Tipps für mieses Wetter!

Mieses Wetter in Mainz ist ein bisschen so wie überall sonst auch: Man stellt Unternehmungen für draußen hinten an. Nur das Mainz selbst im Regen noch viel Gutes zu bieten hat! Denn tatsächlich kann man einfach mal eine kleine Reise in die Tropen unternehmen, versteckte Kunst entdecken, die Zeit zum Stöbern im Gebrauchtwarenhaus nutzen, ein besonderes Museum in der Unterwelt eines Einkaufscenters entdecken – oder ganz einfach gemütlich bei einem leckeren Essen oder einer heißen Schokolade aus dem Fenster aufs Wasser schauen…
Weiterlesen

(c)Stefanie Jung Best of Mainz Gutenberg

Mainz zu Fuß: Auf den Spuren von Gutenberg

Es ist Ferienbeginn, Johannisnacht – und wir feiern in Mainz das gesamte Jahr den größten Sohn der Stadt: Johannes Gutenberg. Wenn das kein Grund ist, sich aufzumachen und auf eigene Faust den Spuren, die er in Mainz hinterlassen hat,  zu folgen!  In den nächsten Wochen verrate ich in diesem Blog immer  mal wieder die eine oder andere Idee, was man im Sommer hier in Mainz so alles unternehmen kann. Dieser Touren-Tipp stammt übrigens auszugsweise aus meinem Buch «Mainz zu Fuß: Die schönsten Sehenswürdigkeiten zu Fuß entdecken» (7. Auflage, Societäts-Verlag Frankfurt)
Weiterlesen

(c)Stefanie Jung Best of Mainz_Ramon Chormann (906)

Mainz persönlich: Ramon Chormann. Kabarettist.

Ramon Chormann kenne ich als „de Pälzer“ aus der Mainzer Fastnacht. Ein im schwarzen Anzug mit rotem Einstecktuch und stoischer Miene kalauernder Komiker, der im Ur-Pfälzer-Dialekt über Gott und die Welt herzieht. 2015 hat er in Kirchheimbolanden ein eigenes Theater eröffnet, im Februar 2017 dann in Mainz. «Ja, gibt es denn nicht Theater genug in Mainz, Herr Chormann…?» Auf diese und weitere Fragen hat der Kabarettist, Musiker und Betriebswirt mir für «Mainz persönlich» Rede und Antwort gestanden!
Weiterlesen