Von Hafen zu Hafen: Architekturen, Kunst und Promenaden

Dieser neue Streifzug im Best of Mainz-Programm führt vom Winter- bis zum Zollhafen. Hören Sie Antworten auf Fragen wie: Welche Auswirkungen hatte der Ausbau des Rheins zur Europäischen Wasserstraße für Mainz? Woher hat das Lauteren-Viertel seinen Namen? Oder: Wo befand sich eigentlich der 1. Mainzer Bahnhof – und warum ist er dort heute nicht mehr? Erfahren Sie während des gemütlichen Spaziergangs entlang des Rheins spannende Details über die  Entwicklung der Stadt Mainz, die sich so vielfältig in ihren Bauten, Plätzen und Skulpturen entlang des Ufers widerspiegelt.

Vom Winterhafen zum Zollhafen: Stadtgeschichte und Stadtentwicklung

Vom Winterhafen aus bewegen wir uns auf unserem Weg zum Zollhafen vorbei an den Skulpturen der Rheinufergalerie durch verschiedene Epochen der Stadt. Auf unserem Streifzug entlang des Rhein finden wir zahlreiche Beispiele aus den einzelnen historischen Phasen der Mainzer Stadtgeschichte: angefangen bei der Römerzeit, über die mittelalterlich und barock geprägte Altstadt und die im 19. Jahrhundert entstandene Neustadt bis heute.

Gerade nach den Zerstörungen des 2. Weltkrieges hat Mainz sich ständig erneuert und weiterentwickelt. Wir hören auf unserem Streifzug von den historischen Bezügen zwischen vergangenen Entwicklungen und Hintergründen aktueller Entwicklungen: von dem unter Oberbürgermeister Jockel Fuchs (1965-1987) gebauten und vom Stararchitekten Arne Jacobsen entworfenen Rathaus, dem sogenannten „Fuchs-Bau“. Gleichzeitig erhielt die Rheinpromenade ihr neues Gesicht mit den schillernden und markanten Bauten des Hyatt, der deutschen Konzernzentrale der DB-Cargo und dem Baukomplex Fort Malakoff-Park.

Und die Stadt Mainz verändert sich weiterhin! Sie wächst, dank der Hochschulen und der attraktiven Lage im Rhein-Main-Gebiet. Nie lebten mehr Menschen in Mainz als heute, eine Entwicklung, die spannende Wohnbauprojekte entstehen lässt, wie das Projekt „Nördliche Neustadt“ oder die Zollhafenbebauung. Ein architektonisches wie kulturelles Highlight bildet schon jetzt die im ehemaligen Kesselhaus des Mainzer Zollhafens untergebrachte Kunsthalle, mit ihrem markanten, 21 m hohen Turm.

NEU! Termine 2019
Die Verlinkung führt direkt zur Buchungsmöglichkeit auf dieser Webseite!

Datum                 Uhrzeit                                              Tour                                         Preis
Sa., 04.05.19     15:00                    17:00 Uhr            Von  Hafen zu Hafen         20,00 EUR
Sa., 10.08.19     15:00                    17:00 Uhr            Von  Hafen zu Hafen         20,00 EUR
Sa., 26.10.19     15:00                    17:00 Uhr            Von  Hafen zu Hafen         20,00 EUR

Sie haben Fragen? Eine Tour ist ausgebucht und Sie möchten auf die Warteliste?
Sie möchten eine Stadtführung individuell buchen?
Ihre Nachricht genügt!

Sorry, due to anti-spam measures, this contact form requires that javascript be enabled on your browser.

Hinweis

Ihre Daten werden streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung gemäß der Datenschutzerklärung von Best of Mainz | Tour-Agentur einverstanden.