Mainz persönlich: Matthias Dölger. Gründer. Buchhändler. Familienmensch.

Mainz wird besonders durch die Menschen geprägt, die hier aktiv sind, Unternehmen gründen und führen, ihre Ideen verwirklichen und damit das Stadtbild bunter und schöner für uns alle machen. Beeindruckend sind ihre Kreativität, ihr Mut und ihre Kraft, mit denen sie ihre Ideen und Ziele verwirklichen. In meiner Porträtreihe „Mainzer persönlich“ rücke ich diese Menschen und ihr Tun in den Mittelpunkt.

Den Start macht Matthias Dölger, Gründer und Inhaber des Bukafski, Buchhandlung und Café,  am Gartenfeldplatz in Mainz.

Weiterlesen