Premiere in Mainz: “goûte! – Das Genuss- Festival”

Dampfende Kochtöpfe, frische Kräuter, junge Spitzenweine, interdisziplinäre Workshops und
interessante Gespräche: Das sind nur einige der erlesenen Zutaten für “goûte! Das Genuss- Festival” am 10. und 11. Juni in Mainz.

Über 1.000 Aromen und viele Dutzend Köche, Erzeuger und Geschmacks-Handwerker präsentieren sich erstmals im Rahmen der jungen Eventpremiere auf dem Mainzer Rathausplateau, direkt am Rheinufer. “Unser Ziel ist es, das größte Tasting in Mainz zu veranstalten”, sagt Manuel Kubitza. Zusammen mit Christian Voigt vom “StijlMarkt” hat er die Idee für das neuartige Event entwickelt.

1. Mainzer Wochenende rund um den guten Geschmack

Dabei soll nicht das vollwertige Tellergericht, sondern die Geschichte, der Charakter und die Entstehung des Produkts im Vordergrund stehen. Also Probieren statt Sattessen, damit man möglichst viel entdecken kann – das ist das Ziel des neuartigen Formats, das die Mainzer begeistern soll.

Am Samstag und Sonntag steht der Platz ganz im Zeichen der goûte!

Insgesamt wird das Thema “Entdecken” beim Genussfestival ganz groß geschrieben.
Selbstgemachter Rohrzucker, extravaganter Honig oder ausgefallene Gewürzkreationen: Rund 50 Aussteller präsentieren und verkaufen spannende Produkte. Neben Verkostung und Verkauf von speziellen Probierportionen zwischen 0 bis 4 Euro gibt es für die Besucher eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich mit allen Sinnen den Themen Genuss, Essen, Lebensmittelproduktion und -herkunft zu widmen.

Einfach Goûte! – Plattform für junge Macher aus der Foodszene

An verschiedenen kleinen Stationen könnt ihr einen Einblick in die Landwirtschaft gewinnen und sogar direkt selbst Hand anlegen. Lehrreich geht es auch im Wein- und Bierdorf zu: Die jungen Winzer von GEILE WEINE begeistern mit ihren unterhaltsamen Weinproben mal ganz anders für das Thema Wein. Biersommelier Paul Stumpf aus Ingelheim, der sich in zweiter Generation in Sachen Getränke bestens auskennt und eins der größten Craftbier-Sortiment aus Rheinland-Pfalz sein eigen nennen kann, präsentiert auf dem Festival eine Auswahl seines großen Bierschatzes.

Christine Pfeffer ist Inhaberin vom Le Poivre und wird ebenfalls bei der goûte! vertreten sein.

 

Tastings, Wein- und Bierdorf & Erzeugermarkt mitten in Mainz

Wer schon immer mal einem Spitzenkoch in den Kochtopf blicken wollte, kommt bei den Workshops von Sternekoch Philipp Stein am Samstag und Kochprofi Carl Grünewald am Sonntag auf seine Kosten. Dabei stehen jedoch nicht nur die Genussprofis im Fokus, sondern auch ganz bewusst Einsteiger, die Neues probieren und entdecken wollen – ohne sich gleich in große finanzielle Ausgaben wie im Sternerestaurant stürzen zu müssen.

Ob ambitionierter Hobbykoch, Kräutergärtner, Imker, Bierbrauer oder Restaurantbetreiber – genau für diese Zielgruppe haben wir “goûte” erfunden”, so Manuel Kubitza, der selbst langjährige Erfahrung in der Gastronomie vorweisen kann und mit Neustadtfood erfolgreich ein Cateringunternehmen betreibt.

Interaktiv geht es bei der Hochschule für Mainz zu: Mittels Virtual und Augmented Reality
können sich Besucher ausgestattet mit 3D-Brille auf virtuelle Entdeckungsreisen durch Weinberge, Flüsse und Spargelfelder begeben und mit etwas Glück sogar ein paar digitale Fische fangen.

Hereinspaziert! Michael Reinfrank ist Gründer und Betreiber der Weinraumwohung in der Mainzer Neubrunnenstraße.

Hereinspaziert! Michael Reinfrank ist Gründer und Betreiber der Weinraumwohung in der Mainzer Neubrunnenstraße sowie der Dependance in der Jakobsbergstraße und auch bei der goûte! dabei.

 

 

Das Festival möchte damit speziell zur Plattform für junge Macher aus der Foodszene werden und inspirieren, informieren und Synergien schaffen. “In Mainz gibt es eine große Dichte an jungen Startups, die ihre Leidenschaft ganz dem Thema Essen, Genuss und einer authentischen Herstellung verschrieben haben. Wir möchten mit der “goûte” die Gelegenheit bieten, Menschen zusammenbringen und zu vernetzen”, resümiert Christian Voigt, der diesen Gedanken bei seinem Messeformat StijlMarkt seit 2009 deutschlandweit bereits erfolgreich umsetzt.

Gewinnspiel! Markiert euren Lieblingsmenschen und seid dabei

Wer bei der 1. goûte! am Wochenende dabei sein will, hat die Chance für 2 Tickets beim Best of Mainz-Gewinnspiel, das vom 08. Juni bis 09. Juni auf Facebook läuft:

Mitmachen ist ganz einfach. Markiert bis Freitag, 09. Juni 2017, 15 Uhr, die Person, mit der ihr am liebsten über die «1. goûte! – Das Genuss-Festival» schlendern möchtet.

Die Teilnahmebedingungen: Facebook ist nicht Initiator dieses Gewinnspiels und steht auch nicht als Ansprechpartner dafür zur Verfügung. Das Gewinnspiel zur Verlosung der zwei Tickets für “goûte! – Das Genuss- Festival” beginnt zum Zeitpunkt der Einstellung auf Facebook und endet am Freitag, 09. Juni 2017, 15 Uhr. Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip nach Ende des Gewinnspiels ermittelt und kurzfristig über Facebook informiert. Die zwei gewonnenen Tickets sind zur Abholung am Eingang zur «1. goûte! – Das Genuss-Festival» hinterlegt. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden ausschließlich verwendet, um mit ihnen im Gewinnfall Kontakt aufzunehmen

Weitere Informationen
Was: 1. goûte! – Das Genuss-Festival
Wann: SA, 10. Juni 2016: 11–22 Uhr | SO, 11. Juni: 11–18 Uhr
Wo: Jockel-Fuchs-Platz (Rathausplateau) Mainz
Eintritt: 8,50€ inkl. Begrüßungsdrink und Snack , Kinder unter 12 Jahren frei

Dieser Beitrag ist entstanden in Kooperation zwischen Best of Mainz und  http://www.goute-festival.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*