Bücher

Als gebürtige Mainzerin, freie Journalistin und Autorin, kenne ich die Stadt wie meine Westentasche und bewege mich bevorzugt abseits der Touristenpfade. Wer mit mir auf Stadtbesichtigung geht, erlebt Mainz aus einer neuen Perspektive. Mit unterhaltsamen Anekdoten, wissenswerten Hintergrundinformationen und atmosphärischen Fotos lade ich Sie ein, die  Domstadt am Rhein auf neue Weise zu erkunden. Gedacht sind meine  Bücher wie auch meine Stadtführungen für Einheimische wie für Touristen und für alle, deren Herz an Mainz hängt.  Alle Bücher sind im Buchhandel oder Online (Link beim Buch) erhältlich.

Mainz

In Mainz gibt es viel zu entdecken! Von der romantischen Altstadt über faszinierende historische Bauwerke, der hippen Neustadt bis hin zu einzigartigen Naturräumen bietet die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt zahlreiche Attraktionen.

NEU! bEST OF Mainz – dER Insider-gUIDE (2. Auflage!)

Mainz zählt zu den schönsten Städten in Deutschland.
Was fehlte, war ein Reisekompendium, das die besten, spannendsten und schönsten Adressen der Metropole filtert und empfiehlt. Best of Mainz schließt diese Lücke.  Der lebendig fotografierte Insider-Guide und nimmt Sie einfach mit, von einem Lieblingsplatz zum Nächsten. Denn alle hier vorgestellten Lieblingsplätze sind sorgfältig recherchiert, persönlich getestet, und für gut befunden.

Dabei werden von ihr nicht nur Kultur, Geschäfte und Gastronomie präsentiert, sondern immer auch die die Menschen dahinter, beispielsweise Rosario Marsico, die in der Hinteren Bleiche kalabrische Feinkost feilbietet.

Stefanie Jung, Best of Mainz: Die Stadt entdecken
2. Auflage 09/2017
ca. 208 Seiten, SmartCover, 12,80 Euro (D), 13,20 Euro (A)
ISBN 978-3-95542-151-9, Societäts-Verlag, Frankfurt

Best of Mainz ist seit November 2015 im Handel erhältlich.
Die 2. Neuauflage kann ab September 2017 online hier bestellt werden!

NEU! Mainz zu FuSS – Der Stadtführer (7. Auflage!)

Es gibt viele Möglichkeiten eine Stadt zu erkunden – zu Fuß entdeckt man die meisten Gesichter einer Stadt. Dieser Gedanke liegt dem neu aufgelegten Stadtwanderführer «Mainz zu Fuß» von Stefanie Jung zu Grunde.
In zehn komplett überarbeiteten Touren ermöglicht «Mainz zu Fuß» in zudem gänzlich neuen Layout die Erkundung der Stadt.
Für «Messfremde» und Meenzer gleichermaßen gibt es dabei Vieles zu entdecken auf dem Weg zum Dom oder zur Zitadelle, zum Botanischen Garten oder zum römischen Bühnentheater, zu den Chagall-Fenstern in St. Stephan oder in Grünanlagen und Naturarealen wie den Mainzer Sand oder den Weisenauer Steinbruch.

Stefanie Jung, Mainz zu Fuß:  Die schönsten Sehenswürdigkeiten zu Fuß entdecken
7. Auflage 09/2017
ca. 160 Seiten, Smart Cover, 12,80  Euro
ISBN 978-3-7973-1075-0,  Societäts-Verlag, Frankfurt

«Mainz zu Fuß» ist seit 2006 im Handel erhältlich.
Die 7. Neuauflage kann ab September 2017 online hier bestellt werden!

111 Orte in Mainz, die Man gesehen haben muss (4. Auflage)

Cover des Buches 111 Orte in Mainz, die man gesehen haben muss.111 Orte in Mainz zeigt die Stadt und deren Umgebung in Facetten, die auf den ersten Blick nicht auffallen. Es ist eine Mischung aus Geschichte, Kultur, skurrilen Orten und unscheinbaren Ecken in Mainz, die so in keinem Reiseführer vorkommen.

Lebensfreude und Humor zeichnen die Mainzer aus, und das nicht nur  an Fastnacht: Wo sonst lässt man sich im Regierungsviertel vom »Beamtenwecker« wach halten, und wo könnte es möglich sein, dass zur Täfelung einer Weinstube gleich ein ganzer Beichtstuhl zweckentfremdet wird. Warum stecken hier eigentlich Kanonenkugeln in einer Hauswand?

Stefanie Jung, 111 Orte in Mainz,  die man gesehen haben muss
4. Auflage 11/2015
ca. 240 Seiten, Broschur, 14,95 Euro
ISBN 978-3-95451-041-2, Emons Verlag Köln

«111 Orte in Mainz, die man gesehen haben muss» ist seit Oktober 2013 im Handel.
Die 4. Neuauflage kann online hier bestellt werden!

Leider vergriffen! Jeden Tag ein Stückchen Heimat – Mainz 2017

Der Mainz-Kalender 2017 von Stefanie Jung
Tag für Tag!  365 unterschiedlichste, gut recherchierte und oft überraschende Informationen zu Mainz, gestalten diesen Kalender so abwechslungsreich wie den Alltag in Mainz.

Dabei ist der Mainz-Kalender 2017 mehr, als es die neue tragbare Technologie je sein kann: In ihm steckt ein Stück Heimat. Jeden Tag. Und bald auch die eigene Geschichte.

Denn neben wichtigen Terminen, ist in diesem praktischen Kalender im Taschenformat auch Raum für Notizen, Ideen, Skizzen und Geschichten.

 

Stefanie Jung, 365 Tage Mainz 2017
Jahresplaner mit Einstecktasche und Leseband
144 Seiten, 13 x 21 cm, 14,95 €, Emons Verlag, Köln
GTIN 4260455 190008 (schwarz)
GTIN 4260455 9077 (rot)

 

Rheinhessen

111 Orte in Rheinhessen, die man gesehen haben muss (4. Auflage)

Cover des Buches 111 Orte in Rheinhessen, die man gesehen haben muss.Lernen Sie das »Land der tausend Hügel« ganz neu kennen. Auch wenn auf diesem Boden schon die Kelten, Römer oder Karl der Große ihre  Spuren hinterlassen haben: Als politisches Gebilde ist Rheinhessen eine relativ junge Region. Erst 1816 entstanden, ist Deutschlands größtes Weinanbaugebiet damit besonders reich an Gegensätzen.

Oder kennen Sie einen Küstenweg, der mitten durch den Weinberg führt? Und fühlen wir uns beim Anblick der weißen, bis heute als Weinberghäuschen genutzten Trulli nicht ein bisschen wie in Italien? Oder wissen Sie, wo noch außer in Rheinhessen man den Kühen Ställe mit Kreuzgewölbe – bis heute als »Kuhkapelle « bekannt – gebaut hat?

Stefanie Jung, 111 Orte in Rheinhessen,  die man gesehen haben muss
ca. 240 Seiten, Broschur, 16,,95 Euro
ISBN 978-3-95451-082-5, Emons Verlag, Köln

«111 Orte in Rheinhessen die man gesehen haben muss» ist seit Oktober 2013 im Handel.
Die 4.  Neuauflage (Dez. 2016) kann online hier bestellt werden!

Rheinhessen für Entdecker (2. Auflage)

Cover des Buches "Rheinhessen für Entdecker"

Ob Sie im Land der 1000 Hügel lieber wandern oder berühmte Kulturdenkmäler besichtigen möchten, eine Radtour am Rhein machen oder sich die Alsheimer Hohlwege ansehen wollen, ob Ihnen der Sinn nach einem Museumsbummel steht oder danach, die letzten Mühlen in Westhofen abzuklappern – in sechs Kapiteln erhalten Sie 55 Vorschläge für jeden Geschmack.
45 Einkehrtipps gibt’s als Extra, ebenso wie Empfehlungen für Gärten, die alle besichtigt werden können. Höhepunkte, die Sie unbedingt sehen sollten, finden Sie als TopTen-Tipps.

Kurz: Mit Rheinhessen für Entdecker lernen nicht nur Touristen, sondern auch Einheimische Rheinhessen auf’s Neue kennen.

 

Stefanie Jung, Rheinhessen für Entdecker.
55 Touren zum Wandern und Radeln; Erleben, Genießen und Erforschen
Broschur, 198 Seiten, über 400 Farbfotos, 14,90 €
ISBN 978-3-945782-09-5, Leinpfad-Verlag, Ingelheim

«Rheinhessen für Entdecker» ist seit Frühjahr 2010im Handel.
Die 2. Neuauflage (08/2015) kann online hier bestellt werden!