Bild:© Mainzer Weinsalon

Best of Mainz im April

Die Sonne scheint von Tag zu Tag länger – und damit gibt es wieder eine Menge zu erleben in Mainz. Best of Mainz hat für den Monat April die besten Tipps in der Stadt für euch zusammen gestellt!

Wein in Mainz:
Der Mainzer Weinsalon startet wieder!

Bild:© Mainzer Weinsalon

Bild:© Mainzer Weinsalon

Unbedingt vormerken! Am Dienstag, 5. April öffnet der Mainzer Weinsalon – bis einschließlich 6. September – jeden ersten Dienstag im Monat ab 17 Uhr seine Pforten. Neu ist lediglich der Standort : Die Weinparty findet ab sofort zwischen dem Brunnen und dem Hilton-Hotel statt.
Nix wie hin, ein bisschen netzwerken und feiern, und den Frühling mit guter Musik, tollen rheinhessischen Weinen und leckeren Häppchen genießen! Die After-Work-Weinbar am Rheinufer ist auf jeden Fall ein interessanter Treffpunkt in Mainz.

Alle weiteren Termine und Infos findet ihr auf der Seite des Mainzer Weinsalons oder im Interview mit Christian Braunewell auf dem Mainz persönlich-Blog hier

 

Ausflug:
Über viele Brücken – Mit MVGmeinrad und Best of Mainz unterwegs

Foto © Stefanie Jung Best-of-Mainz (3)

Foto © Stefanie Jung Best-of-Mainz (3)

Neben den von Best of Mainz ab sofort  regelmäßig vorgestellten Radtouren im Blog und auf dem MVGmeinRad-Portal, ist jetzt erstmals eine geführte Fahrradtour im Angebot!
Ob per pedes oder per pedale – die rund acht Kilometer lange 3-Brücken-Tour ist ein echter Klassiker unter den Ausflügen in und um Mainz.  Auf der von mir geführten und in Kooperation mit MVGmeinRad durchgeführten Rundtour mit den typischen melonengelben Rädern, sind einige Zwischenstopps eingeplant. Unterwegs erhaltet ihr interessante Informationen und erlebt mit einem wunderschönen Blick auf Mainz ein kleines Picknick auf der Maaraue.

Diese und weitere Touren sind ausschließlich auf dem Best of Mainz-Buchungsportal buchbar!

 

Shopping:
Frische und Freundlichkeit im Bioladen Natürlich

Foto © Stefanie Jung || Best-of-Mainz.com

Foto © Stefanie Jung || Best-of-Mainz.com

Täglich wechselnde Suppen und Snacks im Bistro, eine fünf Meter lange Käsetheke, Obst und Gemüse aus dem Umland von ausgewählten Lieferanten, dafür steht das Mainzer Fachgeschäft mit einem besonderen Konzept und Angebot. Als gemeinnütziger Integrationsbetrieb schafft der Bioladen rund 30 Arbeitsplätze, insbesondere für Menschen mit Handicap. Die Beratung ist hier so kompetent wie freundlich – in Summe also immer wieder den Weg in die Neustadt wert!

Natürlich Mainz
Josefstr. 65
55118 Mainz
T 06131/614976
www.gpe-mainz.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*